Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten auf meiner Webseite

 

 

Sehr geehrter Besucher unserer Webseite:  www.steinmetzinnung-ortenau.de

 

Datenschutzbeauftragter:

 

Freiburger Datenschutzgesellschaft mbH

Geschäftsführer: Herr Rechtsanwalt Jörg Leuchtner

Luisenstr. 5

D - 79098 Freiburg

Tel.:  + 49 (0) 761 - 21716550

Fax.: + 49 (0) 761 - 21716551

E-Mail: info@freiburger-datenschutzgesellschaft.de

Internet: www.freiburger-datenschutzgesellschaft.de

 

 

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst und halten uns an das Datenschutzgesetz (Bundesdatenschutzgesetz, BDSG und Datenschutz-Grundverordnung DSGVO). Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang gespeichert. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft. Falls Daten an Dritte weitergegeben werden (z.B. im Rahmen des Einsatzes bestimmter Plugins von Google und anderen Anbietern), finden Sie ausführliche Informationen dazu auf dieser Seite. Den Wortlaut der DSGVO mit Begriffsklärungen und ausführlichen Beschreibungen Ihrer Rechte finden Sie hier: Datenschutz-Grundverordnung

 

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

 

Die Datenverarbeitung auf dieser Homepage erfolgt durch den Homepagebetreiber. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Homepage.

 

Auskunftsrecht, Berichtigungsrecht, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Recht auf Widerruf und Löschrecht

 

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Ebenso haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit und auf die Einschränkung der Verarbeitung sowie auf den Widerruf bisheriger Einwilligungen. Wenn Sie Fragen haben oder Auskunft wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns. Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Impressum. Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht beim jeweiligen Landesbeauftragten für Datenschutz. Außerdem haben Sie das Recht, alle von Ihnen gespeicherten Daten löschen zu lassen oder berichtigen zu lassen, sofern nicht andere gesetzliche Vorschriften eine Aufbewahrung vorschreiben oder eine Änderung verbieten.

 

Welche Daten Unserer Webseitenbesucher speichert 1&1 IONOS?

 

Es werden folgende Daten von Webseitenbesuchern erhoben, die direkt bei der Erhebung anonymisiert werden:

 

Referrer (zuvor besuchte Webseite)

Angeforderte Webseite oder Datei

Browsertyp und Browserversion

Verwendetes Betriebssystem

Verwendeter Gerätetyp

Uhrzeit des Zugriffs

IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

 

Zusätzlich findet eine Verarbeitung durch WebAnalytics statt.

 

 

Server-Logfiles

 

Tracking und Logging sind standardmäßig aktiviert.

 

Mit welchen Technologien ermittelt 1&1 IONOS die Daten?

 

Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet WebAnalytics keine Cookies.

 

Welche Daten speichert 1&1 IONOS von meinen Websitenbesuchern?

 

1&1 IONOS speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können.

 

Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

 

In WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.

 

Werden Daten an Dritte weitergegeben?

 

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

 

Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

 

Die Daten werden aus berechtigtem Interesse erhoben, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu gewährleisten und den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität bereitstellen zu können.

 

Wie lang werden die Besucherdaten gespeichert?

 

Die Daten werden 8 Wochen gespeichert.

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

 

Ihre Rechte

 

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte, hinsichtlich der bei uns über Sie gespeicherten Daten:

 

Recht auf Berichtigung und Löschung

Recht auf Auskunft

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

 

Ihnen steht weiterhin ein Beschwerderecht beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg zu.